Kommunikation

Schnittstelle und Protokoll

Yes we CAN!

Im Gegensatz zum gemeinen Allgäuer ist die ALLithium®-Batterie äußerst gesprächig. Das Batterie-Management-System kommuniziert mit externen Geräten über ein freies CAN-Bus-Protokoll. Für alle Anwendungen können wir eine Kommunikation herstellen, sofern das Protokoll der Gegenseite zugänglich ist.

 

Profinet

Profinet (Process Field Network) ist der offene Industrial-Ethernet-Standard für die Automatisierung. Profinet ist Echtzeitfähig und ermöglicht die Integration von Feldbus-Systemen. Profinet dient zur Anbindung von dezentraler Peripherie wie z.B. SPS und ermöglicht eine sehr einfache Integration in diese Systeme.

 

Flexible Integration von ALLithium® in Gesamtsysteme

Selbstverständlich können wir eine Statusanzeige realisieren, die den Ladezustand der ALLithium®-Batterie darstellt. Viel interessanter sind jedoch Anwendungen, bei denen ein komplexer Datenaustausch stattfindet und spezifische Programmierungen notwendig sind. So lassen sich beispielsweise eine automatische Ladung über Bodenkontakte oder ein Reservetank in das System integrieren.

 

Teilintegration für Flurförderzeuge

Bei der Nachrüstung von Lithium-Ionen-Batterien in Flurförderzeuge, die für Blei-Batterien konstruiert wurden, muss die ursprüngliche funktionale Sicherheit erhalten bleiben. Deshalb haben wir eine Relaissteuerung entwickelt, mit deren Hilfe die Sicherheitsfunktionen des Flurförderzeugs über potenzialfreie Kontakte angesteuert werden kann. Selbstverständlich wird dies von einer lückenlosen technischen Dokumentation begleitet, um Rechtssicherheit zu schaffen.